Retrospect, Inc. gibt neues Release für den Schutz von VMware Virtuellen Arbeitsumgebungen bekannt

Add-on Agent schützt Daten von VMware® ESX™ 4.1 und ESXi™ 5 virtuellen Arbeitsumgebungen

PLEASANTON, Kalifornien—19.03.2013—Retrospect®, Inc. hat heute ein neues VMware® Add-on-Produkt für seine Backup- und Recovery-Software „Retrospect for Microsoft® Windows®“ vorgestellt.

Das Hostserver-Add-on „Retrospect 8 VMware“ ermöglicht es den Nutzern, VMware® ESX und Virtual Center Server zur Festplatten-Datenbank von Retrospect hinzuzufügen, wodurch die Daten jedes unterstützten Windows-Gastrechners, dessen Festplatten mit dem NTFS oder FAT/FAT32-Dateisystem formatiert sind, geschützt werden.

Durch die komplette Integration in das Retrospect Software-Kontrollcenter vereinfacht und erhöht dieses neue Add-on den Schutz von ESX™ 4.1 und ESXi™ 5 virtuellen Arbeitsumgebungen. Um die Backup-Zeit und den benötigten Speicherplatz zu reduzieren werden mit Hilfe von Selektoren unnötige Dateien aus einem Backup ausgeschlossen, wobei die Deduplizierung über mehrere VM-Gastrechner hinweg weiterhin gewährleistet ist. Außerdem wird die komplette Durchsuchbarkeit der gesicherten Dateien und die volle Kompatibilität mit Windows 8 sichergestellt. Retrospects umfangreiche und flexible Unterstützung von zahlreichen Medienformaten, einschließlich Bandlaufwerken, Bibliotheken, WebDAV Cloud-Speicher, CDs, NAS und Flash, macht das Sichern virtueller Arbeitsumgebungen kosteneffizienter.

„Die Virtualisierung in kleinen Unternehmen wächst exponentiell, daher ist es unumgänglich ein Add-on zu haben, das innerhalb von Retrospect funktioniert und seine Kerntechnologie zum Schutz der virtuellen Daten des Kunden nutzt“, so der Mitbegründer von Retrospect, Inc. Matt Johnson. „Wir wissen, dass kleine Unternehmen oft unter Ressourcenknappheit leiden und es daher sehr zu schätzen wissen, alle Merkmale der Retrospect-Software, die sie bereits besitzen, zum Schutz ihrer virtuellen Arbeitsumgebungen einsetzen zu können. Darüber hinaus nutzen viele von ihnen noch immer Bandlaufwerke für ihre Backups, daher ist es ein großer Vorteil, dass nun auch virtuelle Arbeitsumgebungen auf Band gesichert werden können.“

Preise und Verfügbarkeit

Der Retrospect 8 VMware Hostserver Add-on Agent ist ab sofort bei den Retrospect Resellern oder unter www.retrospect.com als digitaler Download verfügbar. Retrospect ist in 6 Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Japanisch.

Der Preis für den Retrospect 8 VMware Hostserver Add-on Agent beträgt 869 EUR oder 1.029 EUR mit Support und Wartung. (Alle genannten Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen in EUR). Für eine komplette Preisliste der Neuprodukte und Upgrades besuchen Sie bitte www.retrospect.com.

Über Retrospect

Retrospect Backup- und Recovery-Software bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen die Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Leistungsstärke und Flexibilität, die zum Schutz kritischer Daten in Netzwerken mit verschiedenen Betriebssystemen notwendig ist. Retrospect biete lokale und standortferne Backups, präzise zeitpunktbezogene Wiederherstellung, Deduplizierung auf Dateiebene, iOS Fern-Management mehrerer Backup-Server, vom Endnutzer auslösbare Wiederherstellung und in der Branche führenden Kundensupport. Mit mehr als 2 Jahrzehnten an erprobtem Fachwissen und Millionen von Nutzern weltweit, erfüllt Retrospect die Bedürfnisse von Organisationen, die das höchstmögliche Niveau an Wiederherstellbarkeit verlangen.

Über Retrospect, Inc.

Retrospect, Inc. entwickelt plattformübergreifende Backup- und Recovery-Software, die auf die speziellen Bedürfnisse von Freiberuflern und kleinen und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten ist, die präzise, verlässliche Datenwiederherstellung benötigen und den mit Abstand besten, verfügbaren Kundensupport wünschen. Besuchen Sie für weitere Informationen bitte www.retrospect.com.

 

Retrospect ist ein eingetragenes Warenzeichen von Retrospect, Inc. Alle anderen Warenzeichen gehören den jeweils eingetragenen Eigentümern.

Unternehmenskontakt

Kristin Goedert, Director of Marketing and Communications
+1-925-476-1030 x805
pr@retrospect.com