Retrospect feiert 25 Jahre Vertriebspartnerschaft

PLEASANTON, Calif.—5. November 2013—Retrospect feiert seine 25-jährige Partnerschaft mit Vertriebspartnern. Retrospect Backup- & Wiederherstellungssoftware wurde 1988 zum ersten Mal für die nordamerikanische Macintosh-Community herausgebracht. Der Markt ist seither auf Mac-, Windows- und Linux-Communities in über 80 Ländern weltweit angewachsen.

"Wir sind extrem stolz darauf, dass so viele Vertriebspartner rund um den Globus den Wert von Retrospect für ihre Kunden sehen. Unser Ziel besteht darin, unseren Partnern weiterhin einen Weltklasse-Support durch unser Partnerprogramm anzubieten, mit welchem deren Geschäftschancen im SMB-Markt maximiert werden," sagte Matt Johnson, Vizepräsident des weltweiten Verkaufs.

Neues Minisite-Programm erhöht Verkaufschancen der Partner durch Web-Automatisierung

Retrospect kündigte heute seinen neuen Minisite-Assistenten an—ein einfach zu implementierendes und wartungsfreies Verkaufs-Tool, das dazu designt wurde, die Produktbekanntheit beim Endkunden zu erhöhen und Leads für Vertriebspartner zu generieren.

Das Minisite-Programm bietet einen einzigartigen Weg, um maßgeschneiderte Retrospect-Webseiten zu erstellen, die innerhalb von Minuten spezifische Produktdetails, Wettbewerbsinformationen, herunterladbare Tests und Marketingmaterial bieten können. Der einfache, aber robuste “Minisite Assistant” führt den Partner durch eine kurze Serie von Fragen und generiert dann einen maßgeschneiderten HTML-Code. Der Content wird direkt von der Retrospect.com-Website geladen, wodurch sichergestellt wird, dass die Vertriebspartner-Minisites jederzeit aktuell bleiben.

"Wir freuen uns sehr darüber, unseren Partnern dieses Tool anzubieten, da diese häufig mit ressourcenspezifischen Herausforderungen konfrontiert sind, um den Content Dritter auf ihren Websites aktuell zu halten," sagte Matt Johnson. "Unser Ziel ist es, ihnen dabei zu helfen, im SMB-Markt von den Chancen zu profitieren - mit diesem einfach zu nutzenden, alles umfassenden Verkaufs-Tool."

Für weitere Informationen zum Retrospect Minisite-Programm, Vertriebspartner-Programm oder um sich anzumelden, besuchen Sie bitte retrospect.com/partners.

Für Microsoft Windows® 8.1 und Apple OS X® Mavericks zertifiziert

Das neueste Update von Retrospect zu seinen Windows- und Mac-Produkten beinhaltet den vollen Support für die kürzlich erfolgte Veröffentlichung von Microsoft® Windows 8.1 und Apple® OS X Mavericks sowie bedeutende Verbesserungen für beide Plattformen.

Retrospect 8.5 für Windows ergänzt auch den vollen Support für Microsoft® Exchange 2013 und bietet Hot-Backups von Microsoft Exchange Server 2013-Datenbanken und Mailboxen und stellt automatisch einen Exchange Server oder individuelle Komponenten zu einem spezifischen Zeitpunkt wieder her. Dieses Windows-Update umfasst auch die VMware® agentenlose Wiederherstellung. Dies ermöglicht es Administratoren, ihre Daten schneller und einfacher auf virtuellen Windows-Maschinen, die auf VMware gehostet werden, wiederherzustellen, ohne dass ein Agent benötigt wird. Dieses Update liefert auch eine Reihe weiterer Verbesserungen, einschließlich des Supports für Microsoft Windows Server 2012 mit Datendeduplizierung.

Retrospect 10.5 für Mac bietet bedeutende Leistungsverbesserungen. Die Sicherung und Wiederherstellung von Daten ist, in Abhängigkeit von der Umgebung, um 20% bis 100% schneller.

"Unsere neueste Veröffentlichung ist das drittwichtigste Update des Jahres sowohl für Mac als auch für Windows, und wir sind begeistert, dass wir unseren Kunden so viel Mehrwert bieten können. Diese Verbesserungen ermöglichen es Unternehmen, mehr Daten zu schützen, während sie Zeit und Ressourcen sparen," sagt David Lee, Direktor des Produkt-Managements.

Retrospect 8.5 und 10.5 sind kostenlos für Kunden, die Retrospect 8.x für Windows und Retrospect 10.x für Mac besitzen. Beide Updates stehen sofort zur Verfügung.

Über Retrospect

Retrospect Backup- und Wiederherstellungssoftware bietet kleinen und mittelgroßen Unternehmen die Zuverlässigkeit, Einfachheit der Nutzung, Power und Flexibilität, die benötigt werden, um kritische Daten auf Netzwerken mit unterschiedlichen Plattformen zu schützen. Retrospect bietet lokale und Offsite-Backups, präzise, zeitpunktgenaue Wiederherstellungen, Deduplizierung auf Datei-Ebene, iOS-Fernverwaltung von mehreren Backup-Servern, vom Endnutzer initiierte Wiederherstellungen und einen in der Branche führenden Kundensupport. Mit mehr als zwei Jahrzehnten praxiserprobter Expertise und Millionen von Nutzern weltweit erfüllt Retrospect die Bedürfnisse von Organisationen, die den höchsten Level an Wiederherstellbarkeit benötigen.

Über Retrospect, Inc.

Retrospect, Inc. entwickelt plattformübergreifende Backup- und Wiederherstellungssoftware, die dazu designt wurde, den Bedürfnissen von Fachleuten und kleinen bis mittelgroßen Unternehmen gerecht zu werden, welche präzise, verlässliche Wiederherstellungen sowie den bestmöglichen Kundensupport benötigen. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte retrospect.com.

Retrospect ist eine eingetragene Handelsmarke von Retrospect, Inc. Alle anderen Handelsmarken befinden sich im Besitz der eingetragenen Eigentümer.

 

Unternehmenskontakt

Kristin Goedert, Direktor Weltweites Marketing und Kommunikation
+1-925-476-1030 x805
pr@retrospect.com