Retrospect, Inc. gibt Verfügbarkeit von Retrospect Backup 16 und Retrospect Management Console für die Fernverwaltung bekannt

Ebenfalls verfügbar ist Retrospect Virtual 2019 mit Unterstützung der neuesten Plattform

Walnut Creek, Kalifornien (USA) - 5. März 2019 - Retrospect®, Inc., Hersteller der preisgekrönten Retrospect Backup & Recovery-Software, hat heute mit der Veröffentlichung von Retrospect Backup neue Fernverwaltungsfunktionen für Sicherungsumgebungen für kleine Unternehmen und Managed Service Provider eingeführt 16 und Retrospect Management Console. Mit der neuen Retrospect Management Console können IT-Administratoren und MSPs Hunderte von Installationen von einem einzigen Fenster aus überwachen und verwalten, entweder auf ihrem Desktop oder auf ihrem mobilen Gerät.

Retrospect Backup 16

Kleine Unternehmen sind auf ihre Computerinfrastruktur angewiesen, verfügen jedoch nicht über die Ressourcen der IT-Mitarbeiter eines größeren Unternehmens. Sie benötigen eine Backup-Software, die einfach funktioniert und von überall aus zugänglich ist, und die verwalteten Dienstanbieter, auf die sie angewiesen sind, benötigen die gleichen Funktionen.

Retrospect Backup 16 bietet kleinen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Sicherungsumgebung mit besseren Tools zu überwachen und zu verwalten:

  • Retrospect Verwaltungskonsole – Mit unserem neuen gehosteten Service können Kunden ihre gesamte Retrospect-Infrastruktur über einen einzigen Bildschirm entweder am Desktop-Computer oder am Mobilgerät überwachen oder verwalten.
  • Speichergruppen – Schützen Sie Ihre gesamte Backup-Umgebung mit einem einzigen zentralisierten Zielort, den Retrospect simultan verwenden kann. Mit Storage Groups können Sie parallele Backups auf derselben Festplatte oder an einem Zielort in der Cloud ausführen.
  • Verteilungswerkzeuge – Managed Service Provider (MSPs) und IT-Administratoren verfügen nun über bessere Werkzeuge zur automatischen Verteilung und Aktualisierung für ihre Retrospect-Kunden dank integrierter automatischer Updates und der Workflow-Integration von Drittanbietern.

Mit Retrospect Backup 16 verfügen kleine Unternehmen über leistungsstarke Tools zum Schutz ihrer gesamten Umgebung, von Servern bis zu Endgeräten unter Windows, Mac und Linux.

Retrospect Verwaltungskonsole

Retrospect Management Console wurde konzipiert für die Überwachung und Verwaltung Ihrer Backups über einen einzigen Bildschirm und von jedem beliebigen Ort aus. Es handelt sich um einen gehosteten Dienst mit Verschlüsselung während der Übertragung und im Ruhezustand, mit dem Unternehmen und Partner ihre Sicherungsumgebung sicher überwachen und verwalten können.

  • Umfassende Überwachung – Lassen Sie sich eine Echtzeitansicht der Backups anzeigen mit Live-Aktivitäten und vorausschauender Speichernutzung.
  • Distribuiertes Management – Stellen Sie neue Backup-Konfigurationen für jede Retrospect-Engine oder nur für eine bestimmte Untergruppe bereit.
  • Zugriff von überall – Überwachen Sie eine komplette Backup-Infrastruktur oder Kundenbasis von jedem Desktop- oder Mobilgerät aus.

Retrospect Management Console ist kostenlos für die einfache Überwachung mit einer kostenpflichtigen Version für eine umfassende Überwachung und Verwaltung.

„Mit dieser Produkteinführung haben kleine Unternehmen auf der ganzen Welt Zugriff auf ein nahtloses Backup-Management für ihre gesamte Umgebung von einem einzigen Ort aus, auf ihrem Desktop oder auf ihrem mobilen Gerät“, sagt Jean-Christian Dumas, Vice President Worldwide Sales . "Darüber hinaus ermöglicht die Retrospect Management Console unserem Partnernetzwerk die einfache Überwachung ihres gesamten Kundenstamms über dieselbe Schnittstelle.“

Retrospect Virtual 2019

Mit Retrospect Virtual 2019 können Sie VMware- und Hyper-V-Umgebungen über eine einzige Konsole - einschließlich vSphere (kostenloses ESXi) - mit Unterstützung für die neuesten Plattformen schützen: Office 365, VMware vCenter / ESXi 6.7, Hyper-V 2019, Windows Server 2019 und Exchange 2019 .

Verfügbarkeit

Retrospect 16 für Windows und Mac ist ab sofort verfügbar. Diese Versionen sind kostenlose Updates für Kunden mit aktuellen qualifizierten jährlichen Support- und Wartungsverträgen. Sie können ab sofort von Ihrem bevorzugten Wiederverkäufer oder retrospect.com als elektronischer Download erworben werden. Retrospect ist in 6 Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Japanisch.

Der Preis für Retrospect reicht von 49 US-Dollar für Retrospect Solo (zum Schutz eines einzelnen Nicht-Server-Computers) bis zu 4.299 US-Dollar für Retrospect Multi Server Premium, der so viele Mac-, Windows- und Linux-Server und -PCs schützt, wie es Ihre Bandbreite und Speicherkapazität zulässt. Upgrades reichen von 29 $ bis 2.699 $. (Alle oben genannten Preise verstehen sich als UVP in USD.) Für die Bildungs-, Regierungs- und Non-Profit-Einstellungen sind Sonderpreise verfügbar. Eine vollständige Liste der Preise für neue Produkte und Upgrade-Produkte finden Sie unter retrospect.com.

Über Retrospect

Retrospect Backup- und Wiederherstellungssoftware bietet kleinen und mittelgroßen Unternehmen die Zuverlässigkeit, Einfachheit der Nutzung, Power und Flexibilität, die benötigt werden, um kritische Daten auf Netzwerken mit unterschiedlichen Plattformen zu schützen. Retrospect bietet lokale und Offsite-Backups, präzise, zeitpunktgenaue Wiederherstellungen, Deduplizierung auf Datei-Ebene, iOS-Fernverwaltung von mehreren Backup-Servern, vom Endnutzer initiierte Wiederherstellungen und einen in der Branche führenden Kundensupport. Mit mehr als zwei Jahrzehnten praxiserprobter Expertise und Millionen von Nutzern weltweit erfüllt Retrospect die Bedürfnisse von Organisationen, die den höchsten Level an Wiederherstellbarkeit benötigen.

Über Retrospect, Inc.

Retrospect, Inc. entwickelt plattformübergreifende Backup- und Wiederherstellungssoftware, die dazu designt wurde, den Bedürfnissen von Fachleuten und kleinen bis mittelgroßen Unternehmen gerecht zu werden, welche präzise, verlässliche Wiederherstellungen sowie den bestmöglichen Kundensupport benötigen. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte retrospect.com.

Retrospect ist eine eingetragene Handelsmarke von Retrospect, Inc. Alle anderen Handelsmarken befinden sich im Besitz der eingetragenen Eigentümer.

 

Unternehmenskontakt

pr@retrospect.com