Stellen Sie Agenten auf jedem Desktop und Laptop bereit, um vollständigen Schutz für Ihre gesamte Infrastruktur zu gewährleisten.

Presskit PDF

Warum einen Endpunkt schützen?

Endpunktschutz ist eine häufige Frage. Ihr Unternehmen wird möglicherweise auf Servern ausgeführt, und Ihre Mitarbeiter treiben das Geschäft auf Endpunkten voran. Es ist einfach, diese Desktops und Laptops als selbstverständlich zu betrachten, bis etwas passiert. Diese Endpunkte benötigen eine Datenversicherung, da verlorene Arbeit und Ausfallzeiten zu teuer sind, um sie herunterzuspielen oder zu ignorieren.

Das Verwalten einer Sicherungsstrategie für einen einzelnen Server ist weniger kompliziert als ein Server und zwanzig Endpunkte. Mit Retrospect Backup ist dies jedoch ein Kinderspiel. Sie können den Schutz beider Sets genau steuern. Gehen wir durch ein paar allgemeine Gründe gegen den Endpunktschutz.

Endpoint protection dropbox square

Wir verwenden Dropbox.

Dropbox ist ein hervorragendes Werkzeug, um Ihr Geschäft synchron zu halten, und es kann sinnvoll erscheinen, es als Ihr Backup-System zu behandeln. Bis Sie einen Endpunkt verlieren.

Benutzer konzentrieren sich darauf, ihre Arbeit zu erledigen, und stellen nicht sicher, dass sich jede benötigte Datei in Dropbox befindet. Es kann sich auf ihrem Desktop oder in Downloads befinden. Sie warten möglicherweise darauf, sie in Dropbox zu verschieben, bis andere sie sehen können, da Dropbox alle Benutzer darauf aufmerksam macht, wenn sich eine Datei ändert.

Der Verlust eines Dokumentensatzes bedeutet Opportunitätskosten für das Unternehmen. Dieser Benutzer muss Tage oder Wochen damit verbringen, die Arbeit, die er bereits erledigt hat, neu zu erstellen, und dies umfasst nicht die Ausfallzeit für die Wiederherstellung der personalisierten Umgebung des Benutzers. Wie viel sind zwei Tage ihrer Zeit wert?

Dropbox ist ein Dateisynchronisierungstool, keine Datenschutzstrategie. Erfahren Sie mehr über die vier Möglichkeiten, wie Dropbox ausfallen kann und wie Retrospect Backup den Endpoint-Schutz vereinfacht.

Endpoint protection image square

Wir bilden Endpunkte ab.

Mithilfe von Imaging-Tools können Sie schnell eine vollständige Umgebung für eine Reihe von Endpunkten bereitstellen. Durch die Verwaltung eines einzelnen Images können Sie sicherstellen, dass in jeder Umgebung die erforderlichen Updates und Anwendungen vorhanden sind, ohne dass Sie jede Instanz manuell verwalten müssen.

Wenn Benutzer ihre Endpunkte nur für webbasierte Arbeit oder zum Bearbeiten von Dokumenten verwenden, die sich auf einem Server befinden, sind Sie bestens eingestellt. Wenn Benutzer jedoch eine personalisierte Umgebung haben oder vor Ort arbeiten, sind Sie anfällig für Ausfallzeiten und Arbeitsausfälle. Reimagine kann nur eine Stunde dauern, aber die Wiederherstellung von Arbeit oder einfach eine personalisierte Umgebung dauert Tage oder Wochen.

Retrospect Backup funktioniert gut mit Imaging-Tools. Sie können das Basisabbild als Vorlage verwenden und dann nur den Ordner des Benutzers schützen, in dem die Arbeits- und Anwendungseinstellungen gespeichert sind. Wenn etwas passiert, können Sie das Image erneut erstellen und es mit minimaler Ausfallzeit und ohne Arbeitseinbußen wiederherstellen.

Endpoint protection shared folder square

Wir verwenden einen freigegebenen NAS-Ordner.

Ein freigegebener NAS-Ordner ist ein hervorragendes Werkzeug, um Ihr Unternehmen vor Ort und synchron zu halten, und es kann sinnvoll erscheinen, es als Ihr Backup-System zu behandeln. Bis Sie einen Endpunkt verlieren.

Benutzer konzentrieren sich darauf, ihre Arbeit zu erledigen, und stellen nicht sicher, dass sich jede benötigte Datei in Dropbox befindet. Es kann sich auf ihrem Desktop oder in Downloads befinden. Sie warten möglicherweise darauf, den Ordner in den freigegebenen Ordner zu verschieben, bis andere ihn sehen können.

Der Verlust eines Dokumentensatzes bedeutet Opportunitätskosten für das Unternehmen. Dieser Benutzer muss Tage oder Wochen damit verbringen, die Arbeit, die er bereits erledigt hat, neu zu erstellen, und dies umfasst nicht die Ausfallzeit für die Wiederherstellung der personalisierten Umgebung des Benutzers. Wie viel sind zwei Tage ihrer Zeit wert?

Ein freigegebener NAS-Ordner ist ein Dateispeicherprogramm, keine Datenschutzstrategie. Erfahren Sie mehr über die vier möglichen Fehlerquellen und wie Retrospect Backup den Endpoint-Schutz vereinfacht.

Endpoint protection time square

Wir haben keine Zeit.

Kleine Unternehmen haben nicht den Luxus der Zeit. Jeder Tag zählt, wenn Sie etwas Neues bauen, und Sie haben weit weniger Mitarbeiter als zu erledigende Arbeit.

Deshalb ist Business Backup so wichtig. Wenn Sie sich jetzt nicht mehr so ​​schnell fühlen, stellen Sie sich vor, Sie verlieren Ihren Hauptlaptop. Das Leben ist unberechenbar. Es geht darum, wann, nicht ob. Größere Unternehmen können Störungen auffangen, aber Ausfallzeiten und verlorene Daten können ein kleines Unternehmen aus dem Geschäft bringen.

Sie haben eine Versicherung für Ihr Auto, Ihr Haus, Ihre Gesundheit und Ihr Geschäft. Ihre Daten verdienen auch eine Versicherung. Die Einrichtung von Retrospect Backup dauert einige Minuten. Wenn das Leben passiert, können Sie auf Wiederherstellen klicken und fortfahren.

Endpoint protection money square

Wir können es uns nicht leisten.

Jeder Dollar zählt für ein kleines Geschäft. Durch die Auswahl dieses begrenzten Kapitals kann bestimmt werden, ob Ihr Unternehmen überlebt oder nicht funktioniert.

Überlegen Sie, wie viel Ihre Zeit oder die Zeit Ihrer Mitarbeiter wert ist. Gehälter sind ein wesentlicher Teil des Budgets eines Unternehmens. Ausfallzeiten und Arbeitsausfälle sind teuer. Sie stellen Opportunitätskosten für das Unternehmen dar.

Retrospect Backup ist eine vertrauenswürdige Lösung für die Datensicherung von Unternehmen, deren Preis sich für kleine Unternehmen ergibt.

NeuWas gibt es Neues bei Retrospect – Retrospect 15 mit E-Mail-Schutz, BackupBot-KI, Fernbackup und noch mehr

Datenschutz für jede Umgebung.

Privat

Geschäft