Retrospect für iOS

Retrospect für iOS ermöglicht es Ihnen, mehrere Mac- und Windows- Backup-Server aus der Ferne zu steuern. Stellen Sie die Verbindung über Wi-Fi oder ein Mobiltelefon her, um die Kontrolle über alle Aspekte Ihrer Retrospect-Installation zu behalten. Mit Retrospect sind Ihre Daten sicher, und Sie können sie nun von überall aus überprüfen. Kostenlos verfügbar im App Store.

  • Optimiert für iOS — Sowohl an iPhone als auch iPad bestens angepasst, mit voller Retina-Display-Unterstützung.
  • Nahezu alles — Anzeige von Berichten, Aktivitäten, abgeschlossenen Backups, Skripten, Quellen, Mediensets und Geräten sowie des Protokolls
  • Nahtlose Synchronisation — Synchronisiert alle Inhalte eines Servers im Hintergrund und hält Sie nicht auf.
  • Berichte mit Kennzeichen — Alle Ihre Berichte sind nun sofort zugänglich.
  • Aus der Ferne laufen lassen — Tippen Sie einfach auf ein Skript, um es laufen zu lassen.
  • Breite Unterstützung — Volle Unterstützung für Retrospect für Mac 9, 10, und 11 und Retrospect für Windows 7.7.612, 8, und 9 und teilweise Unterstützung für Retrospect für Mac 8.2 und Retrospect für Windows 7.7.341.
Ipad.de

Port-Konfiguration

Retrospect für iOS kommuniziert mit Mac- und Windows-Servern über den TCP-Port 22024. Sollten Sie Verbindungsprobleme haben, vergewissern Sie sich, dass Ihre Firewall diesen Port nicht blockiert.